VERANSTALTUNGSHINWEIS – Symposium zum Tag der Wildnis „Verlorene Wildnis – Verlorenes Wissen“, 14.03.2024

Treffpunkt: 14.03.2024,  00:00 - 

Worin liegt der Wert der Wildnis, was können wir aus Wildnisgebieten lernen und wie wichtig ist die darin stattfindende Forschung? Das Symposium „Verlorene Wildnis – Verlorenes Wissen“ zeigt die Notwendigkeit, Bedeutsamkeit und den Mehrwert der Forschung in Schutzgebieten auf.

Ausgewählte Fachvorträge und eine anschließende Podiumsdiskussion mit Expert*innen widmen sich in diesem Jahr dem oft kontroversiellen Thema Borkenkäfer, wobei verschiedene Blickwinkel wie Herausforderungen für die Forstwirtschaft, Auftrag an die Forschung und Bedeutung für das Wildnisgebiet veranschaulicht werden.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 7. März 2024 unter

Anmeldung Symposium zum Tag der Wildnis „Verlorene Wildnis – Verlorenes Wissen“, 14.03.2024 – Österreichische Bundesforste